Infopoint Kematen

Bauherr:    
Tourismusverband Ibk/Kematen
Gemeinde Kematen

Team:
Entwurf & Detail Arch.Anton Widauer
Umsetzung Fessler Architekten

Fertigstellung:       2011


Infopoint , Haltestelle und Kneipstation Kematen

4 weiss lackierte Stahlblechtafeln bilden das neue Flugdach für den Infoponit Kematen.Die vier über ihre Achse gekanteten Blechdächer sind leicht zueinander verdreht und unterschiedlich hoch auf schlanken runden Stahlsäulen gelagert.
Die gewählte Form (umgekehrtes Satteldach), die organisch geplante Lage der einzelnen Dächer zueinander, die weiss reflektierende Oberfläche und die filigrane Zartheit der Konstruktion erzeugen ein sympathisch fröhliches Zeichen.

Die Grundstücksfläche liegt am östlichen Siedlungsrand von Kematen. Der an die Landesstraße anschließende Teil ist als monolithisch wirkende, befestigte Betonfläche ausgebildet. 
Aus dieser wachsen reliefartig organisch geformte Betonsitzbänke mit eingelegten Holzflächen heraus. Der an den vorbeirinnenden Bach anschließende Teil bildet ein seichtes Wasserbecken  fürs kneipen. 
Die im Osten angrenzende Wiese verschränkt sich mit der befestigten "urbanen" Fläche.


» Bildgalerie